DEUTSCHES KASTRATIONSZENTRUMKomitee zur Rettung der herrenlosen Tiere
Unter der Schirmherrschaft der TIERHILFE SÜDEN e.V.


Wo finden Sie uns?

Sie finden uns in der Studentenstadt!

Adresse auf der Karte

Weniger herrenlose Tiere

Indem Sie unsere Postkarten kaufen, retten Sie Straßentiere

11.04.2011

     Dieser Hund hat folgende Geschichte. Wir wurden vom Nationalfernsehen über einen Hund informiert, dem wir helfen sollten. Doch als wir ankamen, schaffte es der Winzling, auszureißen. Alle unsere Versuche, ihn zu fangen, waren erfolglos. Nach einigen Tagen kamen Kinder zu uns und baten uns, einem verletzten Hund zu helfen. Wir nahmen uns der Sache an und pflegten diesen Hund 10 Tage. Die ganze Zeit über fragten wir uns, ob es nicht der „Fernsehhund“ war. Ein Telefongespräch brachte die Bestätigung und die Fernsehleute waren glücklich, ihren geliebten Hund wiedergefunden zu haben und zwar geheilt.

 

 



11.04.2011

     Der Hund auf dem Foto wurde im Stadtteil Ljulin in einem hilflosen Zustand gefunden. Nach einem Hilferuf wurde er vom Auto der Firma „Ökogleichgewicht“ zur Tierklinik „Heiliger Naum“ transportiert. Dort wurden ihm Medikamente verabreicht. Da sich niemand weiter um das Tier kümmern konnte, wurde es im Tierheim „2.Chance“ untergebracht. Die Kosten für die Behandlung des Hundes wurden vom Deutschen Kastrationszentrum übernommen.