DEUTSCHES KASTRATIONSZENTRUMKomitee zur Rettung der herrenlosen Tiere
Unter der Schirmherrschaft der TIERHILFE SÜDEN e.V.


Wo finden Sie uns?

Sie finden uns in der Studentenstadt!

Adresse auf der Karte

Weniger herrenlose Tiere

Indem Sie unsere Postkarten kaufen, retten Sie Straßentiere

     Das Komitee zur Rettung der herrenlosen Tiere ist seit dem 20.09.1997 in Sofia tätig. Sein Hauptanliegen ist die Minderung der Population der Straßentiere (hautsächlich Hunde) durch Kastration, ihre Entwurmung und Impfung gegen Tollwut. Weitere Ziele des Komitees sind die Sicherheit und Ruhe der Bürger, die Garantie, dass die im Kastrationszentrum kastrierten Hunde absolut gesund und ungefährlich sind. Das deutsche Kastrationszentrum befindet sich auf dem Gelände der Forstwirtschaftlichen Universität in der Studentenstadt. Die Studenten der veterinärmedizinischen Fakultät haben die Möglichkeit, unter Aufsicht der Lehrkräfte, praktische Erfahrungen zu sammeln. Bisher wurden im Kastrationszentrum mehr als 12000 Straßenhunde kastriert. Um seine Tätigkeit auch künftig fortsetzen zu können, braucht das Kastrationszentrum finanzielle  Unterstützung.